5 Wege, wie du deine Schilddrüse stärken kannst

Podcast #70: 5 Wege, wie du deine Schilddrüse stärken kannst

5 Wege, wie du deine Schilddrüse stärken kannst

Es gibt unterschiedliche Erkrankungen der Schilddrüse wie Struma, Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenunterfunktion oder Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse wie Hashimoto Thyreoidites oder Morbus Basedow. Schulmedizinisch werden sie meist ausschließlich mit synthetischen Schilddrüsenhormonen, z.B. L-Thyroxin behandelt. Diese Medikamente können zwar Hormonspiegel ausgleichen. Aber das Problem ist, dass diese Art der Behandlung ihre Grenzen hat und viele Patient:innen weiterhin nicht beschwerdefrei sind. Andere Patient:innen haben Symptome. Aber der Arzt kann ihnen nicht helfen, weil die Schilddrüsenwerte laut Blutbild scheinbar okay sind.

Unabhängig davon, ob du Medikamente nimmst für die Schilddrüse oder nicht. Wenn du Anzeichen einer Schilddrüsenunterfunktion oder -überfunktion an dir beobachtest. Es lohnt sich, deine Schilddrüse zu unterstützen. Deshalb zeige ich dir in dieser Hormon Reset Podcast Folge fünf Wege, wie du deine Schilddrüse stärken kannst  – und zwar auf natürlichem Weg.

Die Schilddrüse ist einfach unentbehrlich und lebenswichtig. Jede Zelle deines Körpers verfügt über Schilddrüsenhormonrezeptoren. Unsere mentale Gesundheit unser Stoffwechsel, unser Zyklus, unsere Fruchtbarkeit, die Verdauung, unsere Stimmung und Leistungsfähigkeit, aber auch schöne Haut, Haare und Nägel hängen von einer gut arbeitenden Schilddrüse ab.

Deshalb lohnt sich so sehr, die Schilddrüse zu stärken. Mit Medikamenten allein kommen wir nicht sehr weit, weil sie eben nicht die Ursache beheben, warum die Schilddrüse nicht so funktioniert wie sie funktionieren sollte. Wir müssen uns fragen, welche Faktoren dazu geführt haben, dass die Schilddrüse nicht optimal läuft. Meine Erfahrung nach sind es fünf Hauptfaktoren die die Schilddrüse beeinflussen. Und genau an diesen Faktoren sollten wir arbeiten wenn wir unsere Schilddrüse stärken möchten.

Ich möchte dir in dieser Podcastfolge fünf Wege vorstellen, mit denen du deine Schilddrüse natürlich unterstützen kannst, damit es dir hoffentlich ganz bald auch wieder besser geht.

1. Verbesserung der Darmfunktion

2. Ernährung und Superfoods für die Schilddrüse

3. Schadstoffvermeidung und Entgiftung

4. Balance der Sexualhormone

5. Umgang mit Stress und Entspannung

Höre dir die Episode gleich mal an. Für jeden einzelnen dieser Bereiche bekommst du leicht umsetzbare Tipps, die du sofort in deinen Alltag integrieren kannst.

 

Shownotes

Nur für kurze Zeit verfügbar: Warteliste Hormon Reset Programm:

https://rabea-kiess.de/hormonreset/

Kostenloser Hormon Selbsttest:

https://rabea-kiess.de/hormonfragebogen/

Rabea bei Instagram:

@rabea.kiess.hormoncoach

Rabea bei Facebook:

@rabea.kiess.coaching

 

Schreibe mir gern, wenn du Themenwünsche für den Podcast hast oder deine Erfahrungen zu dem Thema mit mir teilen möchtest: kontakt (at) rabea-kiess.de

Auf glückliche Hormone, Deine Rabea

 

PS. Du kannst den Podcast auch über deine Podcast App abonnieren, z.B. Apple Podasts/i-tunes, Spotify etc.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben