Regelschmerzen, Erschöpfung, Schlafstörungen, Haarausfall, Akne, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme ...

Willst du wissen, ob ein hormonelles Ungleichgewicht deine Beschwerden verursacht?

Finde heraus, welche Hormone in die Schieflage geraten sind und was du selbst tun kannst, damit es dir schnell wieder besser geht.

Rabea ist bekannt aus:


Der Hormon Selbsttest kostet dich keinen Cent und gibt dir ...

... Selbstvertrauen

Dich belasten schon länger Blähbauch, Zyklus- und Periodenbeschwerden, Müdigkeit, Haarausfall oder Akne. Doch dein Arzt nimmt dich nicht ernst, laut Tests ist scheinbar alles "okay" oder als einzige Lösung wird dir immer nur die Pille angeboten. Lass dich davon nicht entmutigen. Über Symptome zeigt dein Körper dir, dass etwas nicht stimmt. Nutze den Hormon Selbsttest, den wahren Ursachen deiner Beschwerden auf den Grund zu gehen.

... Klarheit

Bestimmte Symptome lassen Rückschlüsse auf ganz bestimmte hormonelle Dysbalancen zu wie: Östrogendominanz, Progesteronmangel, Schilddrüsenunterfunktion, Insulinresistenz oder Cortisolschwankungen. Der Selbsttest hilft dir herauszufinden, ob und welche dieser Hormonungleichgewichte bei dir bestehen könnten.

... Lösungsstrategien

Im Auswertungsteil erfährst du, welche Faktoren das jeweilige Hormonungleichgewicht verursacht haben oder verstärken könnten. Zusätzlich erhältst du Empfehlungen, wie du deine Hormone auf natürlichem Weg über einen hormonfreundlichen Ernährungs- und Lebensstil wieder ins Gleichgewicht bringst.

Hormon Beschwerden sind zwar häufig, aber nicht normal!

Oft fängt es mit kleineren Beschwerden an, die wir zunächst vielleicht gar nicht so ernst nehmen, aber mit der Zeit immer lauter und deutlicher werden. Vielleicht fühlst du dich erschöpft und antriebslos, hast Wassereinlagerungen, Blähbauch und die Hose kneift. Vielleicht hat sich dein Zyklus verändert: Die Brüste sind an manchen Tagen geschwollen und empfindlich, du hast Kopfschmerzen oder Heißhunger, bist öfter gereizt, traurig oder ängstlich. Die Periode ist stärker und schmerzhafter oder viel unregelmäßiger als bisher oder bleibt vielleicht ganz aus. All diese Symptome sind Zeichen unseres Körpers, dass unsere Hormone nicht im Gleichgewicht sind.

Du solltest dich nicht darüber ärgern, frustriert sein oder an dir zweifeln. Wie dir geht es vielen anderen Frauen auch. Nimm die Botschaft deines Körpers dankbar an und hilf ihm, wieder in die Balance zu kommen.

Hol dir deine Leichtigkeit zurück und nimm ab jetzt deine Hormon Gesundheit in die eigene Hand!

Wenn du dir wünscht, dass es dir endlich wieder gut geht, dass du wieder ganz die Alte bist - lebenslustig, zufrieden mit dem eigenen Körper und voller Energie - dann kümmere dich ab jetzt um deine Hormon Balance.

Der erste Schritt ist heraus zu finden, ob bei dir ein hormonelles Ungleichgewicht vorliegt und um welche Hormone du dich ab sofort kümmern solltest.

... kostet dich 0 Euro!

Rabea Kieß, deine Expertin für natürliche Hormonregulation

Rabea ist Hormon Coach, erfolgreiche Buchautorin und Podcasterin. Sie hilft Frauen mit unterschiedlichsten hormonellen Beschwerden wie Zyklusstörungen, Wechseljahresbeschwerden, Erschöpfung oder Gewichtszunahme, ihre Hormone auf natürlichem Weg - ohne Medikamente oder künstliche Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

In ihren Online Programmen, Hormon Reset Podcast und in ihrem Buch „Die Hormon Balance Diät: Mein 7-Schritte-Programm zum Wohlfühlgewicht“ zeigt sie Frauen, wie sie gezielt über Ernährung, Naturheilkunde und einen hormonfreundlichen Lebensstil ihre Hormon Balance unterstützen und wieder herstellen können.

Rabea ist 46 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Bergisch Gladbach vor den Toren Kölns.

Christina

Die Pille war für mich keine Lösung

Meine Probleme gingen los, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte. Meine Periode blieb aus und ich hatte Akne und Haarausfall. Mein Arzt meinte die Pille wäre die einzige Lösung. Aber da wir einen Kinderwunsch haben, kam das für mich nicht in Frage. Durch Rabeas Selbsttest habe ich herausgefunden, dass ich mit der Schilddrüse und dem Insulinspiegel Probleme habe. Seitdem ich Rabeas Tipps umsetze, kommt meine Periode wieder regelmäßig, meine Haut erholt sich wieder und ich bin sehr zuversichtlich, dass es auch mit der Schwangerschaft bald klappt.

Gabriela

Für die Wechseljahre fühlte ich mich zu jung

Ich bin erst Anfang 40 und habe mich gewundert, warum ich nachts öfter schweißgebadet aufgewacht bin und mich tagsüber total müde und erschlagen fühlte. Ich bekam sehr starke Blutungen, manchmal kam die Periode wochenlang nicht, dann wieder in viel zu kurzen Abständen. Mein Gynäkologe meinte ich wäre in der vorzeitigen Menopause und da kann man nichts machen. Damit wollte ich mich aber auf keinen Fall abfinden. Auf der Suche nach Alternativen stieß ich im Internet auf Rabeas Hormon Selbsttest.  Er hat mir die Augen geöffnet, denn erst dadurch habe ich begriffen, dass jahrelanger Stress der Auslöser für meine Probleme war.  Daran arbeite ich jetzt seit einigen Wochen. Auch meine Ernährung habe ich nach Rabeas Empfehlungen ungestellt. Und ich kann nur sagen: es ist unglaublich, wie viel besser es mir geht. Ich habe wieder viel mehr Energie und die Hitzewallungen sind verschwunden.

Finde mit dem Hormon Selbsttest ganz einfach heraus, wie es um deinen Hormonhaushalt steht

Lerne, was du selbst tun kannst, damit du dich wieder leicht und unbeschwert fühlst und Zyklus und Wechseljahre entspannt erlebst.