Frau, die emotionales Essen stoppen möchte 

Podcast #91: Emotionales Essen: So kannst du es stoppen

Emotionales Essen: So kannst du es stoppen

Probleme, Stress oder negative Emotionen lassen sich nicht mit Essen lösen – das wissen wir alle. Und trotzdem greifen viele Menschen in solchen Situationen auf Essen zurück. Vor allem Süßes, Fettiges, Kohlenhydrate scheinen zumindest für einen Moment lang beruhigend zu wirken und lenken uns ab.

Sind wir gewohnt, bestimmte Gefühle immer wieder mit (ungesundem) Essen zu kompensieren, ist es kaum möglich, eine hormongesunde Ernährungsweise zu etablieren. Aus diesem Grund habe ich für diese Podcast Episode Achtsamkeitscoach und Ernährungsberaterin Nuria Pape-Hoffmann zu Gast, die uns Strategien verrät, wie man Emotionales Essen stoppen kann.

Viel Freude beim Zuhören! Deine Rabea

Shownotes

Website Nuria: https://www.achtsamschlank.de

Instagram Nuria: https://www.instagram.com/nuria.achtsamschlank/?hl=de

Facebook Nuria: https://www.facebook.com/NuriaPapeHoffmann/

Podcast Nuria: https://www.achtsamschlank.de/podcast/

Buch von Nuria „Achtsam Schlank“

Warteliste zum nächsten Hormon Reset Programm:

https://rabea-kiess.de/hormonreset/

 

PS. Du kannst den Podcast auch über deine Podcast App abonnieren, z.B. Apple Podasts/i-tunes, Spotify etc.

2 Kommentare
  • Tanja
    Veröffentlicht um 09:30h, 11 September Antworten

    Liebe Rabea, liebe Nuria,
    was für eine wundervolle Podcast-Folge. Die Kombination Eurer beiden Themen ist wirklich genial. Beide Themen betreffen mich und bin sicher jetzt einen Weg gefunden zu haben meine Themen anzugehen. Vielen Dank für Eure super sympathische Art, die wirklich Mut macht und zeigt, dass man nicht immer alles perfekt machen muss und entspannt bleiben darf bzw. sogar sollte 🙂
    Liebe Grüße,
    Tanja

    • Rabea
      Veröffentlicht um 12:42h, 12 September Antworten

      Das freut mich wirklich sehr liebe Tanja. Schön, dass wir dir ein paar wertvolle Impulse mitgeben konnten! Deine Rabea

Einen Kommentar schreiben