Einkaufstasche mit Lebensmitteln, die den Hormonhaushalt stören

Podcast #87: 3 Lebensmittel, die deinen Hormonhaushalt stören

3 Lebensmittel, die deinen Hormonhaushalt stören

Wenn du den Hormon Reset Podcast schon länger hörst, mir bei Instagram folgst und vor allem wenn du bereits an einem meiner Online Programme teilgenommen hast dann weißt du dass die die Art und Weise wie du dich ernährst darüber entscheiden kann ob deine Hormone in Balance sind oder nicht. Wenn du deine Hormone natürlich wieder ins Gleichgewicht bringen und hormonelle Beschwerden hinter dir lassen möchtest dann ist die Ernährung der erste und wichtigste Schritt.

Das Schöne ist:

1. Du kannst sofort damit anfangen
2. Du wirst sehr schnell einen Unterschied spüren.

Das liegt daran, dass Nahrung unsere Biochemie und unseren Hormonhaushalt direkt beeinflusst. Das ist auch der Grund warum wir uns im Hormon Reset Programm oder im 21 Tage Hormon Detox Programm nicht Kalorien zählen, sondern uns auf Lebensmittel konzentrieren, die unsere Hormone nähren und ihnen das nötige „Baumaterial“ geben.

Aber es gibt eben auch Lebensmittel, die deine Hormon Balance beeinträchtigen können, die chronische Entzündungen fördern, Entgiftung und Verdauung schwächen oder sogar zu Nährstoffmängeln führen.

3 dieser Lebensmittel die deinen Hormonhaushalt stören können stelle ich dir in dieser Podcast Episode etwas genauer vor.

Shownotes

Hormon Reset Kochbuch erhältlich ab dem 13.6.22 (und bis zum 16.6. zum Special-Einführungspreis): https://rabea-kiess.de/angebote/

Hormon Selbsttest (Für 0 Euro): https://rabea-kiess.de/hormonfragebogen/

 

PS. Du kannst den Podcast auch über deine Podcast App abonnieren wie Apple Podcast/Spotify etc. >>>> Jetzt abonnieren

8 Kommentare
  • Angela Kalwak
    Veröffentlicht um 12:46h, 07 Juni Antworten

    Einfach toll

    • Rabea
      Veröffentlicht um 19:12h, 08 Juni Antworten

      Das freut mich liebe Angela♥️

  • Judith Herzog-Dammann
    Veröffentlicht um 13:40h, 11 Juni Antworten

    Hallo Liebe Rabea !
    Ich bin Dir so dankbar das es Dich gibt! Seit dem Hormon Reset Programm im Oktober 2021 habe ich soviel dazu gelernt und konnte für meine Gesundheit und meinen Körper soviel gute tun . Auc h Gewicht konnte ich seither bis zu 8/ 10 Kilo abnehmen. Meine Kinder profitieren zusätzlich von Dir , weil die ganzen Informationen so leicht und verständlich von Dir vermittelt werden und man sich zum vertiefen , jederzeit alles genau nachschauen, nachlesen kann. Es sollte mehr Menschen wie Dich geben. Mir wird immer warm ums Herz , wenn ich an diese Zeit denke . Lieben tausend Dank !

    Liebe Grüße sendet Dir

    Judith Herzog-Dammann

    • Rabea
      Veröffentlicht um 23:24h, 13 Juni Antworten

      Liebe Judith, jetzt bin ich echt gerührt über so wundervolle Zeilen von dir. Ich danke dir von Herzen. Aber noch mehr freue ich mich, dass dir das Hormon Reset Programm so viel gebracht hat. Sei stolz auf dich! Deine Rabea

  • Franziska
    Veröffentlicht um 22:22h, 11 Juni Antworten

    Danke für den immer sehr gut aufbereiteten, fundierten Podcast!

    • Rabea
      Veröffentlicht um 23:21h, 13 Juni Antworten

      Schön, dass du dir Zeit für ein so nettes Feedback nimmst Liebe Franziska. 1000 Dank!

  • Wuschel
    Veröffentlicht um 22:33h, 13 Juni Antworten

    Vielen lieben Dank für die tollen Anregungen.Bis jetzt habe ich mich Weizen frei ernährt, dafür Dinkel gegessen.Wohl doch nicht so gut, weil es viel Gluten enthält? Außerdem habe ich durch dich erfahren, liebe Rabea, daß ich Milch nicht nur durch pflanzliche Drinks ersetzen kann. Werde ich mal ausprobieren.Das war sehr hilfreich,hast du super professionell und verständlich erklärt. Ich bin dir sehr dankbar dafür, weiter so. Herzliche Grüße aus dem Urlaub.

    • Rabea
      Veröffentlicht um 23:19h, 13 Juni Antworten

      Ist schon super, dass du auf Weizen verzichtest. Aber evt. probierst du einfach mal aus, 4 Wochen komplett auf Gluten, also auch auf Dinkel zu verzichten und schaust, wie’s dir damit geht. Dankeschön für das tolle Feedback!

Einen Kommentar schreiben