Feminine Yoga für Zyklusbalance und Fruchtbarkeit

Podcast #71: Feminine Yoga für Zyklusbalance und Fruchtbarkeit

Feminine Yoga für Zyklusbalance und Fruchtbarkeit

Mein heutiger Gast Julia Glesti hatte selbst einige zeit Hormonprobleme, einen unregelmässigen Zyklus und einen unerfüllten Kinderwunsch. Das Feminine Yoga hat ihr geholfen, ihren weiblichen körper ganzheitlich zu unterstützen und zu nähren. Ihren Zyklus nicht mehr zu ignorieren, sondern wertzuschätzen und ihre Weiblichkeit mehr zu leben.

Julia unterrichtet heute Feminine und Fertiliy Yoga und erzählt in dieser Podcast Folge, warum klassisches Yoga nicht unbedingt für Frauen gemacht ist, was Feminine Yoga ausmacht und wie man Yoga üben sollte in Einklang mit dem weiblichen Zyklus.

Shownotes

Warteliste Hormon Reset Programm:

https://rabea-kiess.de/hormonreset/

 

Informationen zu Julia:

https://www.instagram.com/julia.glesti/

https://www.heyjulia.ch

https://www.youtube.com/channel/UCpdGOVmADdko7L16kyjtsWw

Julia`s Buchtipp:

Flowerpower Zyklus in Balance von Anja Maria Engelsing

Rabea bei Instagram:

@rabea.kiess.hormoncoach

Rabea bei Facebook:

@rabea.kiess.coaching

Schreibe mir gern, wenn du Themenwünsche für den Podcast hast oder deine Erfahrungen zu dem Thema mit mir teilen möchtest: kontakt (at) rabea-kiess.de

Auf glückliche Hormone, Deine Rabea

 

PS. Du kannst den Podcast auch über deine Podcast App abonnieren, z.B. Apple Podasts/i-tunes, Spotify etc.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben