Gelbe Schleife auf rosa Hintergrund

Podcast #79: Endometriose: Welche Rolle spielt die Psyche?

Endometriose: Welche Rolle spielt die Psyche?

Endometriose, Psyche, Trauma. Die Journalistin und Buchautorin Martina Liel leidet seit fast 30 Jahren an Endometriose. Inzwischen lebt sie völlig symptom- und schmerzfrei. Nach Jahrzehntelangem Leidensweg und der Suche nach der richtigen Therapie hat sie es geschafft, wieder ein normales beschwerdefreies Leben zu führen.

Ihre wichtigste Erkenntnis dabei war: Ich kann nicht in derselben Umgebung und unter denselben Bedingungen heilen, unter denen ich krank geworden bin.

Die Aufarbeitung persönlicher Traumata und die Erkenntnis über den Zusammenhang Endometriose-Psyche hat ihr letztlich den Weg zur Heilung geebnet. Über diesen berichtet sie in dieser Podcast Episode sowie in ihrem neuen Buch: Endometriose und Psyche.

In diesem Buch durfte auch ich ihr als Interview Gast Auskunft geben über den den Einfluss der Hormone auf die Endometriose.

Viel Freude beim Anhören, deine Rabea

Shownotes

Martina Liel Website:

https://www.martina-liel.com

Martinas Bücher:

Endometriose und Psyche: Ursachen, Auswirkungen und Bewältigungsstrategien

Nicht ohne meine Wärmflasche: Leben mit Endometriose Diagnostik – Therapie – Ganzheitlicher Ansatz

Kostenloses PMS Tagebuch:

https://rabea-kiess.de/lp-pms-tagebuch/

Hormon Selbsttest:

https://rabea-kiess.de/hormonfragebogen/

Rabea bei Instagram:

@rabea.kiess.hormoncoach

Rabea bei Facebook:

@rabea.kiess.coaching

 

Schreibe mir gern, wenn du Themenwünsche hast, die ich hier im Podcast aufgreifen soll: kontakt (at) rabea-kiess.de

Auf glückliche Hormone, Deine Rabea

 

PS. Du kannst den Podcast auch über deine >>> Podcast App abonnieren (z.B. Spotify, Apple Podcast), um keine neue Folge zu verpassen

2 Kommentare
  • Elke
    Veröffentlicht um 08:55h, 12 Juni Antworten

    Ein so wertvolles, einfach nur geniales Interview sowohl für Betroffene als auch Behandler!!!Da gehen einem 1000 Lichter auf! Lieben Dank!

    • Rabea
      Veröffentlicht um 23:21h, 13 Juni Antworten

      1000 Dank liebe Elke. Ich bin so froh, dass du so viel mitnehmen konntest! Liebe Grüße Rabea

Einen Kommentar schreiben