Warum der Darm so wichtig ist für deine Hormone

Podcast #47: Warum der Darm so wichtig ist für deine Hormone

Warum der Darm so wichtig ist für deine Hormone

Die Darmgesundheit spielt bei der Hormonregulation eine wichtige Rolle. Wenn du unter PMS, Östrogendominanz, Gewichtszunahme, Schilddrüsenerkrankungen, Depressionen, Erschöpfung oder Schlafstörungen leidest, musst du immer auch an deinem Darm arbeiten.

Und selbstverständlich ist der Darm auch ein wichtiger Baustein in meinem Hormon Reset Programm. Das startet schon in wenigen Wochen wieder und ich lade dich herzlich ein, dich ganz unverbindlich auf die Warteliste einzutragen, damit ich dir Bescheid geben kann, wann genau es losgeht und was dich in den 7 Wochen erwartet. Hier geht es zur Warteliste: https://rabea-kiess.de/hormonreset/

Hormonelle Beschwerden und Darmbeschwerden gehen oft Hand in Hand. Meistens weiß man auch nicht, was zuerst da war, Huhn oder Ei. Denn einerseits kann ein gestörtes Mikrobiom unseren Hormonhaushalt stören. Aber andererseits können auch Hormone Ursache für Verdauungsbeschwerden sein. Wie rum man es auch dreht, wenn wir aus einem Hormonungleichgewicht rauskommen wollen, egal wie sich das zeigt, steht die Darmgesundheit an erster Stelle.

Dein Darm beeinflusst vor allem folgende Hormone:

Cortisol, das Stresshormon
Östrogen, das weibliche Hormon
Schilddrüsenhormone
Leptin, das Sättigungshormon
Ghrelin, das Hungerhormon
Melatonin, das Schlafhormon
Serotonin, das Glückshormon

In dieser Podcast Folge erfährst du, was die Ursache vieler Darmbeschwerden sind und wie genau sie unser hormonelles Gleichgewicht stören.

 

Shownotes

Hier geht es zum Hormon Reset Programm: https://rabea-kiess.de/hormonreset/

 

Besuch mich bei Instagram oder Facebook! Dort findest du noch mehr meiner Tipps rund um das Thema Hormone, Ernährung und gesunden Lebensstil.

 

DU NIMMST NICHT AB, EGAL WAS DU TUST?

Mach den kostenlosen Hormon-Selbsttest und finde ganz einfach heraus, ob es deine HORMONE sind, die deine Beschwerden verursachen.

 

Schreibe mir gern, wenn du Themenwünsche hast, die ich hier im Podcast aufgreifen soll: post (at) rabea-kiess.de

Auf glückliche Hormone, Deine Rabea

 

PS. Du kannst den Podcast auch über deine Podcast App abonnieren, z.B. Apple Podasts/i-tunes, Spotify etc.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben