Julia Schultz: PCOS natürlich behandeln

Podcast #16: Die Hormonstörung PCOS natürlich behandeln

Die Hormonstörung PCOS natürlich behandeln

Die Hormonstörung PCOS natürlich behandeln – Interview mit Julia Schultz

 

Das Polyzystische Ovarsyndrom (PCOS) ist die häufigste hormonelle Störung bei Frauen. Die Erkrankung kommt bei 5 bis 12 % aller Frauen im gebärfähigen Alter vor. Im Vergleich zu ihrer Häufigkeit ist die Hormonstörung bei den meisten Frauen relativ unbekannt.

 

Typische Anzeichen des PCO Syndroms sind:

  • Ausbleibende Perioden oder große Abstände zwischen den Perioden
  • verkürzte 2. Zyklushälfte (Gelbkörperschwäche) oder fehlender Eisprung
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • männliche oder vermehrte Körper- oder Gesichtsbehaarung
  • Akne
  • Haarausfall
  • Eierstöcke mit Zysten und vergrößerte Eierstöcke (polyzystische Ovarien)
  • zu hoher Blutzucker- bzw. Insulinspiegel oder Insulinresistenz
  • Erhöhung der männlichen Geschlechtshormone im Blut
  • Übergewicht

Viele Ärzte richten sich bei der Diagnose von PCOS nach den Rotterdam Kriterien. Danach liegt PCOS dann vor, wenn zwei der drei folgenden Kriterien zutrifft:

  1. Zyklusstörung (d.h. entweder keine Periode oder Abstände der Blutungen > 35 Tage)
  2. Polyzystische Ovarien
  3. Erhöhte männliche Hormone im Blut

Andere Erkrankungen der Hirnanhangsdrüse, der Nebenniere und der Eierstöcke müssen ausgeschlossen werden.

 

In diesem Podcast Interview spreche ich mit der PCOS Expertin Julia Schultz über:

  • Ursachen der Erkrankung
  • die richtige Diagnose
  • Möglichkeiten, PCOS natürlich zu behandeln.

PS. Du kannst den Podcast auch über deine Podcast App abonnieren, z.B. Apple Podasts/i-tunes, Spotify etc.

 

Shownotes:

Blog Julia Schultz: juliaschultz.net
Podcast „Feel Femtastic“
Buchtipp: Der Ernährungs Kompass von Bas Kast

Willst du herausfinden, welche Hormone bei dir im Ungleichgewicht sind?

Dann hole dir meinen kostenlosen Hormon Selbsttest

Hormon Reset Programm:

  • Du willst lernen, wie du nicht nur deinen Blutzucker, sondern dein gesamtes Hormonsystem wieder in die Balance bringst?
  • Du willst endlich wieder dein Wunschgewicht erreichen
  • dir deine Energie und Leichtigkeit zurück holen?

Dann ist mein Hormon Reset Programm, das im Januar startet, genau das Richtige für dich. Setz dich am besten auf die Warteliste. Dann kann ich dich informieren, wenn es losgeht: https://rabea-kiess.de/hormonreset/

 

Besuchst du mich auf Instagram?

… oder Facebook?

Schreibe mir gern, wenn du Themenwünsche hast, die ich hier im Podcast aufgreifen soll: post (at) rabea-kiess.de

Auf glückliche Hormone und viele weitere gemeinsame Podcastfolgen, Deine Rabea

2 Kommentare
  • Barbara
    Veröffentlicht um 23:53h, 06 September Antworten

    Hallo,
    Ich habe diesen Blog/Webseite erst gestern entdeckt und wollte einmal vielen Dank sagen. Die Podcasts sind echt super und haben mir bereits jetzt echt viel beigebracht und auch Tipps gegeben, die ich sehr gebrauchen kann.
    Ich habe nämlich ebenfalls Probleme mit meinen Hormonen, allerdings hat kein Arzt oder Endokrinologe bisher irgendetwas getan, ich weiß auch nicht woran es liegt und bin total verzweifelt. Sie meinen ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, doch die Tabletten machen keinen Unterschied.
    Ich bin ständig müde und erschöpft, habe vermehrten Haarwuchs, vor allem Oberschenkel und Kinn, bekomme meine Periode geschätzt nur alle 7 bis 8 Wochen, nehme immer weiter zu, bzw. nichts ab, trotz ziemlich guter Ernährung und Kaloriendefizit. Das macht mir alles extrem zu schaffen, vor allem das Gewicht. Haben Sie einen Tipp was ich tun könnte? Ich schleppe mich seit 4 Monaten von Arzt zu Arzt. Danke

    • Rabea
      Veröffentlicht um 12:26h, 07 September Antworten

      Liebe Barbara, leider sind hormonelle Beschwerden sehr komplex. Die Hormondrüsen interagieren ständig miteinander und beeinflussen sich gegenseitig. Deshalb muss man sich nicht nur die Schilddrüse anschauen, sondern auch die Nebennieren, die Eierstockfunktion, Darm und Leberfunktion oder die Blutzuckerspiegel beachten. Heilpraktiker und ganzheitlich arbeitende Ärzte sind da die besseren Ansprechpartner.
      Auch mit meinem Hormon Reset Programm helfe ich Frauen, ihre Hormone natürlich wieder in Balance zu bringen: https://rabea-kiess.de/hormonreset/

Einen Kommentar schreiben

Hormon Reset Programm mit Rabea Kiess   >> Bis 21.10. 21Uhr  anmelden