Podcast: Wenig Schlaf, mehr Gewicht?

Podcast #10: Wenig Schlaf, mehr Gewicht?

Podcast #10: Wenig Schlaf, mehr Gewicht?

Wenig Schlaf, mehr Gewicht?

Mit meinem Hormon Reset Programm möchte ich dich dabei unterstützen, nicht nur deine Hormon in Balance zu bringen. Ich helfe dir auch dabei, dir dein Wohlfühlgewicht und deine Taille zurück zu erobern:-). Denn in den allermeisten Fällen verursacht ein hormonelles Ungleichgewicht eine Gewichtszunahme.

Und um eines klar zu stellen, wenn du zu viel und das falsche isst und dich dabei kaum bewegst, ist es ja ganz klar, dass du zunimmst.

Bei Hormon Reset geht es um schwierige Fälle. Ich möchte Frauen helfen, die vieles richtig machen. Sich ganz gut ernähren, regelmäßig trainieren oder sich viel bewegen. Und trotzdem passiert nichts auf der Waage, oder im schlechtesten Fall – der Zeiger geht nach oben.

Es gibt neben der Kalorienaufnahme so viele Faktoren, die unser Gewicht oder unseren Körperfettanteil beeinflussen. Und über einen dieser Faktoren spreche ich heute: Unseren Schlaf.

Ich möchte dir heute zeigen, auf wie vielen Ebenen Schlafmangel eigentlich dein Hormonsystem negativ beeinflusst. Und in wie fern deine Schlafdauer und deine Schlafqualität deinen Stoffwechsel damit auch dein dein Gewicht beeinflussen.

 

Shownotes:

 

Kostenloser Hormon Selbsttest

Du möchtest mit einem Fragebogen herausfinden, ob bei dir eine Östrogendominanz vorliegen könnte oder auch andere Hormone im Ungleichgewicht sind? Lade dir ganz einfach meinen Hormon-Selbsttest herunter: https://rabea-kiess.de/hormonfragebogen/

 

Hormon Reset Programm

Möchtest du bei meinem Hormon Reset Programm dabei sein? Du willst deine Hormone innerhalb 7 Wochen Schritt für Schritt wieder in die Balance bringen, um endlich wieder dein Wunschgewicht zu erreichen und dir deine Energie und Leichtigkeit zurück holen? Du bist herzlich willkommen!

Setz dich am besten auf die Warteliste. Dann kann ich dich informieren, wenn es losgeht: https://rabea-kiess.de/hormonreset/

 

Schreibe mir gern, wenn du Themenwünsche hast, die ich hier im Podcast aufgreifen soll: post (at) rabea-kiess.de

Auf glückliche Hormone und viele weitere gemeinsame Podcastfolgen, Deine Rabea

2 Kommentare
  • fabienne
    Veröffentlicht um 14:39h, 30 Juni Antworten

    Hallo Rabea

    Ich habe leider, seit ich vor 5 Monaten die Pille abgesetzt habe, Einschlafprobleme. Drei bis vier Nächte pro Woche kann ich nicht vor ein oder zwei Uhr in der Nacht einschlafen. Kann das etwas mit den Hormonen zu tun haben, welche sich noch nicht wieder richtig eingestellt haben? Ich habe auch meine Menstruation noch nicht zurückbekommen.
    Vielen Dank für deine Antwort und allgemein den tollen Podcast!!

    • Rabea
      Veröffentlicht um 19:08h, 04 Juli Antworten

      Ja das kann hormonell bedingt sein. Ich vermute einen Progesteronmangel, da auch die Periode noch nicht zurück gekommen ist. Progesteronmangel kann zu Schlafproblemen beitragen. In Podcastfolge 29 spreche ich über Progesteronmangel. Liebe Grüße

Einen Kommentar schreiben