Überfordert mit allem? Wie du dich sofort aus dem Stressmodus holst

Podcast #13: Wie du dich sofort aus dem Stressmodus holst

Überfordert mit allem? Wie du dich sofort aus dem Stressmodus holst

Du bist überfordert mit allem? Wie du dich sofort aus dem Stressmodus holst

In der voran gegangenen Folge habe ich dir gezeigt, dass langanhaltender chronischer Stress das Hormonsystem ziemlich durcheinander bringen kann. Das bedeutet auch, dass es uns nur noch schwer bis gar nicht gelingt, vom Fight and Flight Modus (der Stressreaktion) wieder in den Entspannungsmodus zu wechseln.

Unser sympathisches Nervensystem dominiert somit über das parasympatische Nervensystem.

Da jedoch Sympathikus und Parasympathikus Teil des autonomen Nervensystems sind, können wir sie nicht bewusst steuern oder direkt Einfluss darauf nehmen.

Dennoch gibt es eine Möglichkeit bzw. eine einfache Methode, den Körper direkt raus zu holen aus dem Stressmodus. Und diese Methode stelle ich dir in dieser spannenden Podacstfolge vor.

Schreibe gern in die Kommentare, welche Erfahrungen du mit diesem Thema gemacht hast.

Liebe Grüße Rabea

PS. Du kannst den Podcast auch über deine Podcast App abonnieren, z.B. Apple Podasts/i-tunes, Spotify etc.

 

Kostenloser Hormon Selbsttest:

Du möchtest mit einem Fragebogen herausfinden, ob bei dir eine Östrogendominanz vorliegen könnte oder auch andere Hormone im Ungleichgewicht sind? Lade dir ganz einfach meinen Hormon-Selbsttest herunter: https://rabea-kiess.de/hormonfragebogen/

 

Hormon Reset Programm:

Möchtest du bei meinem Hormon Reset Programm dabei sein? Du willst deine Hormone innerhalb 7 Wochen Schritt für Schritt wieder in die Balance bringen, um endlich wieder dein Wunschgewicht zu erreichen und dir deine Energie und Leichtigkeit zurück holen? Du bist herzlich willkommen!

Setz dich am besten auf die Warteliste. Dann kann ich dich informieren, wenn es losgeht: https://rabea-kiess.de/hormonreset/

 

Besuchst du mich auf Instagram?

Schreibe mir gern, wenn du Themenwünsche hast, die ich hier im Podcast aufgreifen soll: post (at) rabea-kiess.de

Auf glückliche Hormone und viele weitere gemeinsame Podcastfolgen, Deine Rabea

2 Kommentare
  • Jörg Thiel
    Veröffentlicht um 14:19h, 12 November Antworten

    Hallo Rabea,

    ich möchte an dieser für den sehr interessanten Podcast danken. Auch wenn ich nicht zur Zielgruppe gehöre, finde ich das Thema sehr spannend und kann diverse Ideen auch in meinem Leben anwenden und umsetzen. Ich hoffe noch auf viele weitere interessante und tolle Folgen.

    Liebe Grüße,

    Jörg

    • Rabea
      Veröffentlicht um 15:00h, 12 November Antworten

      Lieber Jörg, herzlichen Dank für das tolle Feedback:-). Ich gebe mir Mühe

Einen Kommentar schreiben